Ambulante Kranken- Senioren- Pflege

Leistungen


AKS Pflegedienst



15 Jahre AKS

Kundenorientiert und flexibel

Wichtig für Demenzkranke und deren Angehörige.
Wir haben ein neues Angebot für Sie!

Lieber Pflegekunde, Liebe Angehörige,
Sie haben Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen nach §45 Abs.1 Satz 3 Nr. 3 SGB XI in Höhe von 125 Euro monatlich, die zweckgebunden für folgende qualitätsgesicherte Leistungen eingesetzt werden können:

  • Beaufsichtigung zur Entlastung pflegender Angehöriger
    z.B. bei Abwesenheit, bei Gefahr des unkontrollierten Verlassens der Wohnung, bei Verkennen oder Verursachen gefährdender Situationen
  • Training von Alltagskompetenzen und tagesstrukturierenden Maßnahmen
    z.B. Einhalten von Mahlzeiten, Ruhezeiten, Tagesablauf
  • Anleitung und Unterstützung bei der Aufnahme sinnhafter Betätigungen oder Beschäftigung
    z.B. Lesen/Vorlesen, Rätseln, Spiele, Handarbeiten, Malen, Verrichtungen im Haushalt
    z.B. Gespräche führen, Telefonieren, Nachbarn oder Veranstaltungen besuchen
  • Aktivitäten zu Erhalt und Förderung der Motorik
    z.B. gymnastische Übungen, Spaziergänge, Übungen zum An-und Auskleiden
  • Aktivierung durch Gedächtnistraining und Biographiearbeit
    z.B. durch Gespräche, Bilder, Fotos, Erinnerungsstücke, Rollenspiel, Benutzen von Hilfsmitteln

Unser Pflegedienst AKS Lichte bietet Ihnen diese Leistungen nach Ihrem Bedarf und Ihren Wünschen durch qualifizierte Mitarbeiter an.
Die Abrechnung erfolgt nach Erbringung der Leistungen direkt mit der Pflegekasse. Bei Interesse wenden Sie sich bitte vertrauensvoll direkt an unser Pflegepersonal oder rufen in unserem Pflegebüro an.

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können.
Freundliche Grüße
Ihr AKS Pflegeteam

Grundpflege nach Pflegeversicherungsgesetz SGB XI

  • An-/Auskleiden
  • An-/Ablegen von Körperersatzstücken
  • Waschen, Duschen, Baden
  • Haarwäsche und Trocknen der Haare
  • Nagelpflege
  • Hautpflege
  • Transfer (aus dem bzw. in das Bett, die Badewanne usw.)
  • Spezielle Lagerungsmaßnahmen bei Bettlägerigkeit
  • Betten machen und richten
  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Verabreichung von Sondernahrung
  • Hilfe bei Blasen- und Darmentleerung
  • Entsorgung von Ausscheidungen
  • Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Begleitung bei Aktivitäten
  • Anleitung zur selbständigen Übernahme der Verrichtungen
  • Durchführung notwendiger Prophylaxen

Behandlungspflege nach SGB V (häusliche Krankenpflege)

  • Injektionen
  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Verbände bei Wunden, Dekubitus, PEG, zentraler Venenkatheter
  • Medikamentengabe
  • Richten ärztlich verordneter Medikamente
  • Absaugen der oberen Luftwege
  • Blasenspülung
  • Versorgung und Überprüfung von Drainagen
  • Einlauf/Klistier
  • Infusion bei ärztlich gelegten i.v. Zugang oder Port-a-Chant
  • Inhalation
  • Installation
  • Herrichten und Auflegen von Wärme- und Kälteträgern
  • Versorgung eines suprapubischen Katheter
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Magensonde legen und wechseln
  • Bad zur Behandlung von Hautkrankheiten
  • Stomabehandlung
  • Wechseln und Pflege der Trachealkanüle
  • Pflege des zentralen Venenkatheter
  • Kompressionsverbände
  • An-/Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Anleitung eines Angehörigen oder anderer Person bei der Behandlungspflege in der Häuslichkeit

Verhinderungs- und Urlaubspflege

  • Ist Ihre Pflegeperson krank oder braucht mal Urlaub - übernehmen wir in dieser Zeit Ihre Pflege in Ihrer Häuslichen Umgebung.

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Beheizen der Wohnung
  • Reinigung der Wohnung
  • Wechseln der Bettwäsche
  • Einkaufen
  • kleine Besorgungen
  • Mahlzeiten herrichten

Beratende Tätigkeiten

Beratung und Anleitung Betroffener und pflegender Angehöriger/Lebensgefährten bei:
  • Ausfüllen und Formulieren von Anträgen an Kranken- und Pflegekassen
  • Beschaffung von Hilfsmitteln

Wir beraten Sie umfassend zu den kosten und möglichen Kostenübernahmen von kranken- und Pflegekassen bzw. Sozialamt.

Als Vertragspartner der Krankenkassen führen wir die gesetzlich vorgeschriebenen Beratungsbesuche nach § 37.3 SGB IX durch.


Impressum . Datenschutz